DISCOVER ROME

Entdecke ein anderes Rom!

Antike römische Villen

 Villa dei Quintili

Die Villa dei Quintili liegt eigentlich an der Via Appia Antica, und somit im Park der Appia Antica, der Zugang für Besucher ist allerdings von der Via Appia Nuova aus. Die Villa stammt in ihren Hauptbestandteilen aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. und wurde bis ins 4. Jahrhundert baulich verändert. Die teilweise beeindruckenden Reste sind aufwändig restauriert worden und lohnen einen Besuch.
Die Besitzer der Villa, die Gebrüder Quintili, wurden 182 n. Chr. vom Kaiser Commodus zum Tode verurteilt - angeblich hatten sie eine Verschwörung gegen ihn angeführt. Dies war aber nur ein Vorwand, um an die Villa zu kommen: Er zog sofort nach ihrer Hinrichtung in die Luxusimmobilie ein.
Es wurden fünf Bereiche der Villa identifiziert: Die Infrastrukturen (Aquädukte, Zisternen); das Nymphäum, welches in späteren Zeiten in eine Festung eingegliedert wurde; die Thermen und der Wohnbereich; das Hippodrom; und der Bereich, in welchem die Diener lebten und arbeiteten.
Von den (heutigen) Römern wird die Villa auch Roma Vecchia, Alt-Rom, genannt, weil die Überreste der Villa das Aussehen einer Stadt zu haben scheinen.


Villa dei Quintili

Villa dei Quintili

Villa dei Quintili

Villa dei Quintili


 
Öffnungszeiten: Di - So 9.00 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang, montags geschlossen, Führungen können unter 06-39 96 77 00 gebucht werden
Eintritt: Euro 6,00 (Einschließlich Eintritt ins Mausoleum di Cecilia Metella und in die Terme di Caracalla innerhalb von 7 Tagen)
Adresse: Via Appia Nuova 1092, Via Appia Antica 290 (Eintritt von dort nur samstags, sonntags und feiertags!)
Verkehrsmittel: Metro A Haltestelle Colli Albani, ab dort Bus 664
 

www.discover-rome.de © 2003-2010 Torsten Licht - torsten at discover-rome.de

Italien - Aosta - Piemont - Lombardei - Ligurien - Emilia Romagna - Umbrien - Latium - Sizilien
Turin - Mailand - Genua - Rom (Ewige-Stadt-Rom.info)